Berufskolleg II mit Übungsfirma

- BK II: zwei Abschlüsse gleichzeitig -

Aufbauend auf dem Kaufmännischen Berufskolleg I können Sie im Berufskolleg II zwei Ziele miteinander verknüpfen:

Die Rudolf-Eberle-Schule bietet diese Schulart seit Jahrzehnten an und kann damit auf umfangreiche Erfahrungen bei Unterricht und Prüfungsvorbereitung zurückgreifen.

Im BKII werden die Grundlagen der Übungsfirma vertieft. An vier Tagen pro Woche besuchen Sie den "normalen" Schulunterricht. Am fünften Tag arbeiten Sie in der Übungsfirma, das heißt in einem modern eingerichteten Großraumbüro. Hier wird das theoretisch Erlernte mit der Praxis verknüpft. Wir arbeiten dabei intensiv mit lokalen Unternehmen zusammen.

Das BKII besucht jährliche eine große, internationale Messe, bei der die bisher gewonnenen Erkenntnisse unmittelbar praktisch angewendet werden können.

Ausführliche Informationen zur Schulart finden Sie in der pdf-Broschüre (siehe rechts)

Bei allen offenen Fragen dürfen Sie uns gerne telefonisch oder per e-mail kontaktieren.