Fachhochschulreife geschafft!

Schulleiterin Erika Breiling sowie die Klassenlehrer*innen der Rudolf-Eberle-Schule in Bad Säckingen überreichten die Zeugnisse zur Fachhochschulreife.

Foto Preisträgerinnen von links nach rechts: Jana Rüttnauer, Heidrun Steigerwald, Lorena Müller, Julia Bandzwolek

Die Schüler*innen besuchten zwei bzw. ein Jahr die Schulformen des Berufskollegs II, des Berufskollegs Fremdsprachen oder nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung das Berufskolleg Fachhochschulreife. Eine Loburkunde für einen Notendurchschnitt bis 2,0 erhielten Jana Rüttnauer und Heidrun Steigerwald. Ein Preis über einen Einkaufsgutschein Bad Säckingen für einen Notendurchschnitt bis 1,7 ging an Lorena Müller und Julia Bandzwolek. Auch in diesem Jahr vergab die Volksbank Rhein-Wehra den Preis für den jeweils besten des Jahrgangs der jeweiligen Schulform: Lorena Müller (BKII) und Julia Bandzwolek (BK Fremdsprachen). Julia Bandzwolek erhielt auch den Preis des Freundeskreises der Schule als Jahrgangsbeste.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.