Schüler*innen des Wirtschaftsgymnasiums feiern ihr Abitur

In den Räumen der Schule ließen die 29 Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums der Rudolf-Eberle-Schule in diesem Jahr ihre gemeinsame Schulzeit ausklingen, dazu hatten sie ein kurzweiliges Rahmenprogramm organisiert und ihre Lehrer und Eltern eingeladen. Axel Heckmann, Abteilungsleiter des Wirtschaftsgymnasiums, überreichte die Zeugnisse. Der Schulpreis für den Jahrgangsbesten vom Bildungspartner der Schule, die Volksbank Rhein-Wehra eG, ging an Tobias Eckert.

Tobias Eckert erhielt außerdem Preise für seine Leistungen in kath. Religion, Geschichte/Gemeinschaftskunde sowie BWL/VWL. Weitere Preise gingen an Valentino Collela (Spanisch), David Rausch (Deutsch und BWL/VWL und ev. Religion), und Imke Franzen (Englisch). Abdul Eskitürk erhielt den Preis des Freundeskreises für seine Leistungen in BWL/VWL und Informatik.

 

 

Foto Preisträger von links nach rechts: Imke Franzen, Valentino Collela, Tobias Eckert, David Rausch und Abdul Eskitürk

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?